Niedersachen klar Logo

Übersicht über die Geschäftsverteilung im Rechtspflegerdienst

Geschäftsverteilungsplan und tabellarische Übersicht



Geschäftsverteilungsplan beim Amtsgericht Vechta im Rechtspflegerdienst

Stand: 01.10.2018

Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit


Klicken Sie hier, um zu einer nach Sachgebieten geordneten Übersicht zu gelangen!


I.
Justizamtsrat Rolfes:
a) Aufgaben des Geschäftsleiters
b) Beautragter für den Haushalt
c) Sachmittelverwalter
d) Sicherheitsangelegenheiten
e) Bauangelegenheiten
f) Prüfung des Obergerichtsvollziehers Imdieke
g) Prüfung von Hinterlegungen

Vertreter:
Justizamtsrat Thamer


II. Justizamtsrat Thamer:
a) Projektarbeit "Gemeinsames Fachverfahren aller 16 Bundesländer"
b) Produktmanager im Projekt eJuNi (Programmsäule 5)
c) Pflege der Internetseite
d) Vertretung der Systemverwaltungsaufgaben von JAI Dölling
e) Systembetreuer für die ADV einschließlich der damit zusammenhängenden Verwaltungsaufgaben mit SOLUM
f) Beauftragter für das Projekt P 53 / HVS
g) Berichtswesen (Rechtssachen)
i) JuMIS Quartalsberichte (Personalbestand u. -verwendung) / Freigabe
j) Geschäftsprüfung der SE für Grundbuchsachen (alle 3 Jahre)

Vertreter:
Justizamtsrat Rolfes (ohne a) bis e))


III. Justizrätin Gelhaus:
a) Betreuungssachen (XVII) mit den Anfangsbuchstaben M - Q und S - Z
b) Betreuungsgerichtliche Zuweisungssachen
c) Familiensachen F-SO, VM, PF, AD und Kindergeldsachen
d) Strafsachen (Jug.-Einzel, Jug.-Schöffen, QWi-Jug.) mit den Endnummern 3 - 5

Vertreter:
Justizamtsrätin Hölzl


IV. Justizamtsrätin Hölzl:
a) Betreuungssachen (XVII) mit den Anfangsbuchstaben A - L
b) Strafsachen (Jug.-Einzel, Jug.-Schöffen, QWi-Jug.) mit den Endnummern 8 - 0

Vertreter:
Justizrätin Gelhaus


V. Justizamtsrätin Hanel:
a) Grundbuchsachen der Stadt Dinklage
b) Grundbuchsachen der Stadt Vechta mit der Endnummer 0
c) Nachlasssachen mit den Anfangsbuchstaben Q - Z sowie Publikum für sämtliche Nachlasssachen an Donnerstagnachmittagen
d) Landwirtschaftssachen

Vertreter:
Justizamtfrau Zachrau


VI. Justizamtsrätin Köpsel:
a) Verbraucherinsolvenzverfahren (IK) mit den Endnummern 5 - 7
b) Regelinsolvenzverfahren (IN) mit den Endnummern 5 - 7
c) Prüfung der Gerichtsvollzieher Nagel, Moormann und Schillmöller
d) Mitglied des örtlichen Personalrates (Vorsitzende)
e) Grundbuchsachen der Stadt Lohne mit den Endnummern 4 - 8

Vertreter:
zu a), b) und e): Justizamtmann Stolz


VII. Justizamtfrau Zachrau:
a) Grundbuchsachen der Stadt Vechta mit den Endnummern 1 - 6
b) Grundbuchsachen der Gemarkung Neuenkirchen
c) Nachlasssachen mit dem Anfangsbuchstaben L
d) Auslandssachen

Vertreter:
Justizamtsrätin Hanel


VIII. Justizamtmann Stolz:
a) Grundbuchsachen der Stadt Damme
b) Grundbuchsachen der Gemeinde Vörden mit Hinnenkamp und Hörsten
c) Grundbuchsachen der Gemeinde Steinfeld
d) Verbraucherinsolvenzverfahren (IK) mit den Endnummern 9 u. 0
e) Regelinsolvenzverfahren (IN) mit den Endnummern 9 u. 0

Vertreter:
Justizamtsrätin Köpsel


IX. Justizamtfrau kl. Holthaus:
a) Nachlasssachen mit den Anfangsbuchstaben A - K
b) Güterrechtsregister- und Musterrechtsregistersachen
c) Abschiebehaft- und Unterbringungssachen
d) Hinterlegungssachen
e) Gleichstellungsbeauftrage

Vertreter:
Justizamtfrau Macke (ohne e))


X. Justizamtmann Rudel

a) Zivilsachen (C- und H-Sachen nebst WEG-Sachen)
b) Beratungshilfesachen mit den Anfangsbuchstaben C - J und L - Z (einschließlich nachträglicher Anträge)
c) M-Sachen (ohne Pfändungs- u. Überweisungsbeschlüsse)
d) Mahnsachen (auslaufend)
e) Rechtsantragsstellen in Familien-, Zivil-, Straf-, OWi- u. Privatklagesachen (inkl. Justizservice an drei Wochentagen)
f) Urkundssachen I und II (einschl. weitere vollstreckbare Ausfertigungen und Rechtsnachfolgeklauseln von hier verwahrten notariellen Urkunden - Verwaltungsvorgänge)
g) Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse mit den Endnummern 1 - 5

Vertreter:
Justizinspektorin Sommerer u. Justizinspektorin Hoefert nach interner Absprache


XI. Justizamtsrätin gr. Beilage
a) Zwangsversteigerungs-, Teilungs- und Zwangsverwaltungssachen (K, J, L) mit den Endnummern 6 - 0
b) Regelinsolvenzverfahren (IN) mit der Endnummen 8
c) Verbraucherinsolvenzverfahren (IK) mit der Endnummer 8
d) Grundbuchsachen der Stadt Vechta mit der Endnummer 8
e) Grundbuchsachen der Gemeinde Holdorf

Vertreter:
Justizoberinspektorin Schröder und Justizinspektorin Siegert nach interner Absprache

XII. Justizamtfrau Macke
a) Nachlasssachen mit den Anfangsbuchstaben M - P
b) Zwangsversteigerungs-, Teilungs- und Zwangsverwaltungssachen (K, J, L) mit den Endnummern 1 - 5
c) Prüfung der Gerichtsvollzieherinnen Deux und Sperling
d) Ansprechpartnerin für Korruptionsbekämpfung
e) Freigabe von Auszahlungsanordnungen (Zeugen und Sachverständige)
f) Kassenaufsicht
g) Prüfung der Schiedspersonen und Rechtsbeistände
h) Prüfung von Kassenanordnungen in Rechtssachen
i) Geschäftsprüfung der SEen für Nachlasssachen, K-Sachen und M-Sachen (alle 3 Jahre)
j) Beauftrage für den Datenschutz

Vertreter:
Justizamtfrau kl. Holthaus (ohne c) - j)) sowie Justizamtsrat Rolfes / Justizamtsrat Thamer bzgl. e)


XIII. Justizoberinspektorin Schröder
a) Verbraucherinsolvenzsachen (IK) mit den Endnummern 3 u. 4
b) Regelinsolvenzverfahren (IN) mit den Endnummern 3 u. 4
c) Grundbuchsachen der Gemeinde Bakum
d) Grundbuchsachen der Gemeinde Goldenstedt
e) Betreuungssachen (XVII) mit dem Anfangsbuchstaben R
f) Unterstützung für sämtliche Kolleginnen und Kollegen im Vertretungsfalle nach jeweils individueller Absprache

Vertreter:
Justizamtsrätin gr. Beilage (ohne f)) und Justizinspektorin Siegert nach interner Absprache


XIV. Justizinspektorin Siegert
a) Grundbuchsachen der Stadt Lohne mit den Endnummern 9 - 3
b) Familiensachen F und FH - ohne Publikum und VKH/PKH-Vergütungsanträge -
c) Verbraucherinsolvenzverfahren (IK) mit den Endnummern 1 u. 2
d) Regelinsolvenzverfahren (IN) mit den Endnummern 1 u. 2
e) Unterstützung für sämtliche Kolleginnen und Kollegen im Vertretungsfalle nach jeweils individueller Absprache

Vertreter:
Justizamtsrätin gr. Beilage Rudel (ohne e)) und Justizoberinspektorin Schröder nach interner Absprache


XV. Justizinspektorin Sommerer
a) Grundbuchsachen der Gemeinde Visbek
b) Strafsachen (Jug.-Einzel, Jug.-Schöffen und OWi-Jug.) mit den Endnummern 1 u. 2
c) Strafvollstreckungskammersachen und Gs-Sachen
d) Straf- und OWi-Sachen betr. Erwachsene
e) Strafzeitberechnungen
f) Beratungshilfesachen mit dem Anfangsbuchstaben K (einschließlich nachträglicher Anträge)
g) Mitarbeit im Justizservice an einem Wochentag (Rechtsantragstelle u. Beratungshilfe)

Vertreter:
Justizamtmann Rudel (ohne a)) und Justizinspektorin Hoefert nach interner Absprache


XVI. Justizinspektorin Hoefert
a) Strafsachen (Jug.-Einzel, Jug.-Schöffen und OWi-Jug.) mit den Endnummern 6 u. 7
b) Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse mit den Endnummern 6 - 0
c) Beratungshilfesachen mit den Anfangsbuchstaben A u. B (einschließlich nachträglicher Anträge)
d) Mitarbeit im Justizservice an einem Wochentag (Rechtsantragstelle und Beratungshilfe)
e) Grundbuchsachen der Stadt Vechta mit den Endnummern 7 u. 9

Vertreter:
Justizamtmann Rudel (ohne e)) und Justizinspektorin Sommerer nach interner Absprache


Tabellarische Übersicht nach Sachgebieten:

Sachgebiet

Teilgebiet

Zust. Rechtspfleger(in)

Abschiebehaftsachen

kl. Holthaus

Auslandsrechtshilfesachen

Hölzl

Beratungshilfesachen

Anfangsbuchstaben A u. B Hoefert

Anfangsbuchstaben C - J und L - Z

Rudel

Anfangsbuchstabe K

Sommerer

Betreuungssachen

Anfangsbuchstaben A - L

Hölzl

Anfangsbuchstaben M - Q und S - Z

Gelhaus

Anfangsbuchstabe R

Schröder

Familiensachen

Familiensachen

Siegert

Rechtsantragstelle

Rudel

FH-Sachen

Siegert

F-SO, VM, PF, AD und Kindergeldsachen

Gelhaus

Geschäftsleiter

Rolfes

Grundbuchsachen
(geordnet nach Städten und Gemeinden sowie Endnummern)

Bakum

Schröder

Damme

Stolz

Dinklage

Hanel

Goldenstedt

Schröder

Holdorf

gr. Beilage

Lohne
End-Nrn. 9 - 3

Siegert

Lohne
End-Nrn. 4 - 8

Köpsel

Neuenkirchen

Zachrau

Steinfeld

Stolz

Vechta
End-Nrn. 1 - 6

Zachrau

Vechta
End-Nr. 7
Hoefert
Vechta
End-Nr. 8
gr. Beilage

Vechta
End-Nrn. 9

Hoefert

Vechta
End-Nr. 0

Hanel

Visbek

Sommerer

Vörden
(mit Hinnenkamp und Hörsten)

Stolz

Güterrechtsregistersachen

kl. Holthaus

Hinterlegungssachen

kl. Holthaus

Insolvenzsachen

Regelinsolvenzsachen
mit den End-Nrn. 1 u. 2

Siegert

Regelinsolvenzsachen
mit den End-Nrn. 3 u. 4

Schröder

Regelinsolvenzsachen
mit den End-Nrn. 5 - 7

Köpsel

Regelinsolvenzsachen
mit den End-Nr. 8
gr. Beilage

Regelinsolvenzsachen
mit den End-Nrn. 9 u. 0

Stolz

Verbraucherinsolvenzsachen (IK)
mit den End-Nrn. 1 u. 2

Siegert

Verbraucherinsolvenzsachen (IK)
mit den End-Nrn. 3 u. 4

Schröder

Verbraucherinsolvenzsachen (IK)
mit den End-Nrn. 5 - 7

Köpsel

Verbraucherinsolvenzsachen (IK)
mit der End-Nr. 8
gr. Beilage

Verbraucherinsolvenzsachen (IK)
mit den End-Nrn. 9 - 0

Stolz

Kassenaufsicht

Macke

Landwirtschaftssachen

Hanel

Nachlasssachen

Anfangsbuchstaben A - K

kl. Holthaus

Anfangsbuchstabe L Zachrau

Anfangsbuchstaben M - P

Macke

Anfangsbuchstaben N - Z

Hanel

OWi-Sachen

betr. Erwachsene

Sommerer

betr. Jugendliche
End-Nrn. 1 u. 2
Sommerer
betr. Jugendliche
End-Nrn. 3 - 5
Gelhaus

betr. Jugendliche
End-Nrn. 6 u. 7

Hoefert

betr. Jugendliche
End-Nrn. 8 - 0

Hölzl

Prüfungsbeamter Gerichtsvollzieher(innen)

für Nagel, Moormann u. Schillmöller

Köpsel

für Deux und Sperling

Macke

für Imdieke

Rolfes

Prüfungsbeamtin für Schiedsmänner u. Rechtsbeistände

Macke

Rechtsantragsstelle

für Zivilsachen u. WEG-Sachen

Rudel

für Beratungshilfesachen

Rudel

für Familiensachen

Rudel

Schöffensachen (Erw.)

Sommerer

Strafsachen

Jug.-Einzel u. Jug.-Schöffen
End-Nrn. 1 u. 2

Sommerer

Jug.-Einzel u. Jug.-Schöffen
End-Nrn. 3 - 5
Gelhaus
Jug.-Einzel u. Jug.-Schöffen
End-Nrn. 6 u. 7
Hoefert

Jug.-Einzel u. Jug.-Schöffen
End-Nrn. 8 - 0

Hölzl

Cs u. Ds Sommerer

Strafvollstreckungskammersachen

Sommerer

Strafzeitberechnung

Sommerer

Unterbringungssachen

kl. Holthaus

Urkundssachen I u. II

Rudel

WEG-Sachen

Rudel

Zivilsachen (C- u. H-Sachen)

Rudel

Zwangsversteigerungs-, Teilungs- und Zwangsverwaltungssachen (K, J, L)

End-Nrn. 1 - 5

Macke

End-Nrn. 6 - 0

gr. Beilage

Zwangsvollstreckungssachen

M-Sachen

Rudel

Pfändungs- u. Überweisungsbeschlüsse
End-Nrn. 1 - 5

Rudel

Pfändungs- u. Überweisungsbeschlüsse
End-Nr. 6 - 0

Hoefert


Bild zum Thema Geschäftsverteilungsplan

Geschäftsverteilung

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag jeweils vormittags von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr
sowie
Donnerstag am Nachmittag zusätzlich von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Der Zugang zu öffentlichen Sitzungen ist natürlich auch außerhalb dieser Sprechzeiten gewährleistet.

Wir empfehlen Ihnen, möglichst in jedem Fall vorher einen Termin zu vereinbaren! Nutzen Sie dazu die Übersicht über die Telefonnummern der Abteilungen unter "Kontakt".

Es finden außerdem regelmäßig Einlasskontrollen statt, durch die sich Wartezeiten ergeben können. Bitte berücksichtigen Sie dieses bei Ihrer Terminplanung!

Bitte beachten Sie, dass zu der Nebenstelle in der Burgstraße KEIN BARRIEREFREIER ZUGANG gegeben ist!

Hausordnung

Die geltende Hausordnung des Amtsgerichts Vechta finden Sie in der nachfolgenden PDF-Datei:

 Hausordnung des Amtsgerichts Vechta
(PDF)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln