Niedersachen klar Logo

Kommende Termine in Strafsachen ab dem 26.04.2021




Terminvorschau für die Presse

für den Zeitraum 26.04.2021 bis 30.04.2021

(Angaben ohne Gewähr)


Öffentliche Sitzungen der Strafgerichte und
der Schöffen- und Jugendgerichte

27.04.2021,09.00 Uhr

Saal 131

Die Strafrichterin verhandelt in einem Strafbefehlsverfahren wegen des Verdachts der Tierquälerei.
Dem Angeklagten wird vorgeworfen, ein Schwein zur Schlachtung nach Essen geschickt zu haben, obwohl dieses aufgrund einer handballgroßen Umfangsvermehrung mit an beiden Seiten auslaufendem Eiter eine hochgradige Lahmheit vorne links aufwies und unter hochgradigen Schmerzen litt.

27.04.2021,11.00 Uhr

Saal 138


Der Strafrichter verhandelt eine Anklage wegen des Verdachts des Betrugs, der Sachbeschädigung und der versuchten gefährlichen Körperverletzung.

Der 23-jährige Angeklagte soll in der Zeit von Januar bis März 2020 in drei Fällen über Ebay Internet-Router angeboten und Geld in Empfang genommen haben, obwohl er nicht die Absicht gehabt haben soll, die Waren überhaupt zu versenden.

Dem Angeklagten wird ferner vorgeworfen, einen PKW und eine Haustür durch Steinwürfe beschädigt zu haben.

Schließlich soll der Angeklagte mit einem Stein nach einem Zeugen geworfen haben, der allerdings ausweichen konnte.


29.04.2021, 09.00 Uhr

Saal 138


Die Strafrichterin verhandelt eine Anklage wegen des Verdachts des Vorenthaltens von Arbeitsentgelt.

Der Angeklagte soll in der Zeit von Juni 2017 bis Oktober 2018 sechs Arbeitnehmer für Tätigkeiten beschäftigt haben, die dem Bauhauptgewerbe zuzuordnen waren und für die deshalb nach dem Bundesrahmentarifvertrag der Mindestlohn von 11,30 € (2017) bzw. 11,75 € (2018) zu zahlen war. Er soll seinen Arbeitnehmern stattdessen nur 10,00 € pro Stunde gezahlt haben.

Außerdem wird dem Angeklagten vorgeworfen, Feier- und Urlaubstage nicht in allen Fällen vergütet zu haben.

Bitte beachten Sie:

Sitzungen können aus vielfältigen Gründen kurzfristig ausfallen!

Kontakt:
Pressesprecher des Amtsgerichts
Tobias Vogt




Artikel-Informationen

erstellt am:
19.04.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln